Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, wie das Notariat Theunissen mit personenbezogenen Daten verfährt, die im Rahmen seiner Tätigkeiten und Dienstleistungen verarbeitet werden.

Unsere Kontaktdaten
Name des Notariats: Notariskantoor Theunissen
Adresss: Begijnenhof 4-6
Postleitzahl/Ort: 5611 EL Eindhoven
Ansprechpartner: mr. E.R. Kolenbrander
E-Mailadresse: e.kolenbrander@notariskantoortheunissen.nl

Unsere Dienstleistungen
Das Notariat Theunissen fordert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für folgende Zwecke an:

  • die Durchführung von Beratungsaufträgen oder anderen Dienstleistungen
  • zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben und Pflichten eines Notars oder
  • für die Zwecke, für die Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben

Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung zu anderen Zwecken verarbeitet.

Personenbezogene Daten werden für Beurkundungen oder für die Durchführung eines anderen Auftrags angefordert.

Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten bei notariellen Urkunden
Wenn das Notariat Theunissen eine Beurkundung mit Ihren personenbezogenen Daten vornimmt, muss der Notar die diesbezüglich geltenden gesetzlichen Vorschriften einhalten. Diese Vorschriften wirken sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus:

  1. Der Notar ist verpflichtet, bestimmte (personenbezogene) Daten in der Urkunde zu vermerken. Ihre Daten werden also auf einer gesetzlichen Grundlage verarbeitet.
  2. Der Notar ist verpflichtet, die unterzeichnete Urkunde mit Ihren personenbezogenen Daten ewig aufzubewahren.
  3. Sobald die Urkunde vom Notar unterzeichnet wurde, ist sie ein offizielles Beweismittel. Dann dürfen keine Änderungen mehr vorgenommen werden, auch nicht für den Fall, dass die personenbezogenen Daten nicht stimmen. Falls Änderungen erforderlich sind, muss der Notar eine neue Urkunde mit der Änderung ausfertigen.
  4. Der Notar ist verpflichtet, bestimmte (personenbezogene) Daten in öffentlichen Registern zu überprüfen.
  5. Der Notar ist zur Überprüfung Ihrer Identität verpflichtet. Sie müssen ihm zu diesem Zweck ein gültiges Ausweisdokument vorlegen. Der Notar gehört zu den wenigen Personen, die ein Ausweisdokument mit allen enthaltenen Angaben kopieren dürfen.
  6. Ihre personenbezogenen Daten fallen unter das Berufsgeheimnis des Notars. Unbefugte Personen erhalten keinen Zugang zu den Daten.

Beratung und sonstige Dienstleistungen
Für die sonstigen Verarbeitungsvorgänge von personenbezogenen Daten durch das Notariat Theunissen gilt, dass die diesbezüglichen Zwecke und die Rechtsgrundlagen auf gesetzlichen, allgemeinen und speziell für Notare geltenden Verpflichtungen sowie auf Verordnungen und anderen Berufsvorschriften und Richtlinien der Koninklijke Notariële Beroepsorganisatie (niederländische Notarkammer) beruhen. Dabei handelt es sich um Verarbeitungsvorgänge wie das Auslesen, die Verwendung, die Aufbewahrung, die Löschung und den Versand von personenbezogenen Daten. Darüber hinaus hat der Notar in Anbetracht seines Amts ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Quelle der verarbeiteten personenbezogenen Daten
Wenn das Notariat Theunissen personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, die wir nicht von Ihnen selbst erhalten haben, erfolgt diese Verarbeitung immer im Rahmen des uns erteilten Auftrags. Bei den Quellen dieser Daten handelt es sich um eine oder mehrere der folgenden Quellen:

  • öffentliche Register (u.a. Basisregistratie Personen [Melderegister], Kadaster [Grundbuchamt], Kamer van Koophandel [Industrie- und Handelskammer], Gerichte)
  • andere Berater (u.a. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Steuerberater, Makler), die an den Sie betreffenden Tätigkeiten beteiligt sind
  • Gegenparteien (u.a. Erblasser, Schenker, Verkäufer, Käufer)

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Das Notariat Theunissen gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an andere (Dritte) weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zur Durchführung der Tätigkeiten wirklich notwendig ist.

Das Notariat Theunissen stellt denselben Dritten, die zuvor als Quellen genannt wurden, und dem Belastingdienst (Finanzamt) sowie den zuvor genannten öffentlichen und anderen Registern personenbezogene Daten zur Verfügung.

Das Notariat Theunissen wird personenbezogene Daten nicht ohne Ihre Einwilligung außerhalb der EU oder an eine internationale Organisation weitergeben.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Das Notariat Theunissen wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger speichern als dies für den Zweck, für den sie erhoben wurden, für die Ausübung der gesetzlichen Aufgaben und für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder für die Durchführung von Verträgen (z.B. Verjährungsfristen) erforderlich ist. Es gelten die Aufbewahrungsfristen infolge der gesetzlichen Bestimmungen wie etwa des Wet op het notarisambt (Notariatsgesetz) und des Archiefwet (Archivgesetz).
Notarielle Urkunden werden ewig aufbewahrt.

Ihre Rechte in Bezug auf die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
Wenn Ihre personenbezogenen Daten vom Notariat Theunissen verarbeitet werden, können Sie auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die anschließend aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen.
Verwenden Sie zu diesem Zweck die Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung. Bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten, werden wir Sie anhand eines gültigen Ausweisdokuments identifizieren.

Auskunftsrecht
Sie können jederzeit erfragen, welche personenbezogenen Daten das Notariat Theunissen verarbeitet, für welchen Zweck die Verarbeitung erfolgt und wie lange die Daten gespeichert werden. Möglicherweise können wir Ihrem Ersuchen im Zusammenhang mit einer Rechtsgrundlage nicht entsprechen. Wir werden dies prüfen und Sie darüber informieren.

Recht auf Berichtigung
Wenn Sie der Ansicht sind, dass bestimmte Daten nicht korrekt verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, die Berichtigung dieser Daten zu beantragen. Wenn es sich um Daten in einer notariellen Urkunde handelt, ist eine Berichtigung nicht möglich und wird zur Ergänzung der unrichtigen Urkunde eine neue Urkunde aufgesetzt werden müssen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden”)
Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, können Sie einen entsprechenden Antrag stellen. Wenn diese Daten in einer notariellen Urkunde vermerkt sind, ist der Notar nicht zur Löschung befugt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Wenn Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Notariat Theunissen einschränken möchten (bis zur von Ihnen beantragten Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, im Zusammenhang mit einem Widerspruch gegen die Verarbeitung oder weil Sie nicht möchten, dass Daten trotz unrechtmäßiger Verarbeitung gelöscht werden) können Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht für eine notarielle Urkunde verarbeitet werden und Sie die personenbezogenen Daten einem anderen Dienstleister übertragen möchten, können Sie einen entsprechenden Antrag stellen. Eine solche Übertragung ist übrigens nicht in allen Fällen möglich, da die gesetzlichen Pflichten des Notars damit kollidieren können. Notarielle Urkunden dürfen nicht übertragen werden.

Mögliche Einschränkungen bei der Ausübung Ihrer Rechte auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung
Das Notariat Theunissen ist um die Wahrung Ihrer Rechte auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung bemüht. Es kann jedoch vorkommen, dass diese Rechte mit anderen gesetzlichen Bestimmungen kollidieren, beispielsweise dem Wet op het notarisambt (Notariatsgesetz). Falls der Notar Ihrem Ersuchen aus diesem Grund nicht entsprechen kann, werden Sie schriftlich davon in Kenntnis gesetzt.

Website
Durch den Besuch der Website des Notariats Theunissen werden mit Hilfe von Cookies ebenfalls (personenbezogene) Daten von Ihnen erhoben. Diese Cookies können Ihren Standort ermitteln, Ihre IP-Adresse, Ihren Internet-Browser und Ihren Gerätetyp erkennen sowie Ihre Aktivitäten auf unserer Website analysieren. Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns durch Schriftwechsel oder telefonischen Kontakt aktiv zur Verfügung stellen, werden selbstverständlich von uns verarbeitet, aber wie zuvor erläutert ausschließlich zu den Zwecken, zu denen sie zur Verfügung gestellt wurden.
Unser Notariat verwendet ausschließlich technische, funktionale Cookies und analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website in Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für das technische Funktionieren der Website und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit notwendig. Sie gewährleisten, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und speichern beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen. Außerdem können wir damit unsere Website optimieren.
Sie können sich von Cookies abmelden, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie auch alle Informationen löschen, die zuvor über die Einstellungen Ihres Browsers gespeichert wurden.

Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Notariat Theunissen
Wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Notariat Theunissen haben, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Ansprechpartner. Sie haben weiterhin das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen niederländischen Aufsichtsbehörde, der Autoriteit Persoonsgegevens, einzureichen. Besuchen Sie zu diesem Zweck die Website www.autoriteitpersoonsgegevens.nl.